Illegale Ausländerbeschäftigung

Wann ist die Beschäftigung eines Ausländers illegal? Bei einem Ausländer ist zunächst der Aufenthaltstitel massgeblich. Ausgenommen sind in jedem Falle die Staatsangehörigen eines EU-Mitgliedstaates und eines EWR-Staates (also Liechtenstein, Island und Norwegen): Diese werden mit Inländern gleich behandelt. Alle anderen Ausländer bedürfen eine Aufenthaltsgenehmigung, der zugleich dazu berechtigt, im Inland zu arbeiten. Verfügt der Ausländer … Weiterlesen Illegale Ausländerbeschäftigung

Ist Ihr Unternehmen von Scheinselbständigkeit betroffen?

Ihr Unternehmen ist vom Thema Scheinselbständigkeit möglicherweise dann betroffen, wenn nicht regulär angestellte Fach- und Hilfskräfte alle Arbeiten im Unternehmen erledigen. Das gilt auch für Hilfstätigkeiten wie Gebäudereinigung. Jede im und für das Unternehmen von Externen verrichtete Tätigkeit ist ein mögliches Einfallstor für Scheinselbständigkeit. Sofern Sie sich dabei am Markt etablierter Unternehmen bedienen, besteht die … Weiterlesen Ist Ihr Unternehmen von Scheinselbständigkeit betroffen?

Was ist die Finanzkontrolle Schwarzarbeit?

Obenhaus / Brügge / Herden / Schönhöft, Kommentar zum Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz

Der Gesetzgeber hat die Bekämpfung der Schwarzarbeit schwerpunktmässig in die Hände der Zollverwaltung gelegt. Die Aufgaben der Zollverwaltung nimmt dort die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) wahr. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit ist keine selbständige Behörde, sondern eine Dienststelle der Zollverwaltung. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit handelt als Polizeibehörde. Sie nimmt ohne Verdacht einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit Prüfungen vor. Bei diesen … Weiterlesen Was ist die Finanzkontrolle Schwarzarbeit?

Wie kann man Schwarzarbeit vorbeugen?

Unternehmen können sich vor den aufgezeigten Konsequenzen durch ein entsprechendes Risikomanagement schützen. Gegenstand des Risikomanagement ist es, Anzeichen für das Vorliegen abhängiger Beschäftigung aufzuzeigen, um eine sachgerechte Einordnung in selbständige und nichtselbständige Auftragnehmer vornehmen zu können.Schutz vor existenzgefährdenden Beitragsnachzahlungen bietet eine betriebliche Organisation, die den Status von Beschäftigten prüft und dokumentiert. Bei nichtselbständigen Auftragnehmern werden … Weiterlesen Wie kann man Schwarzarbeit vorbeugen?

Was ist Schwarzarbeit?

Schwarzarbeit ist in vielen Branchen allgegenwärtig. Die betroffenen Unternehmer sowie die rechtlichen und steuerlichen Berater, selbst wenn sie denn für das Thema sensibilisiert sind, erfassen selten die Dimension des Themas zutreffend noch wissen das Thema rechtssicher zu handhaben. Dies gilt zumal, wenn das Problem akut wird. Dabei kann es existentielle Bedeutung für die betroffenen Unternehmer … Weiterlesen Was ist Schwarzarbeit?