Studentische Hilfskraft (m/w) für Sekretariatsaufgaben

Studentische Hilfskraft (m/w) für Sekretariatsaufgaben

Wir suchen im Büro Hamburg ab sofort studentische Hilfskräfte (m/w), um Sekretariatsaufgaben erledigen, die Post zu scannen und zu bearbeiten und nach einer Einarbeitung auch die Fristen und Aufgaben zu erfassen und mit den Mandanten, Behörden und Gerichten zu korrespondieren. Dabei besteht die Möglichkeit, Erfahrungen in allen relevanten Bereichen der Kanzlei zu sammeln.

Anforderungsprofil

Sie beherrschen den sicheren Umgang mit Office-Programmen, können sich schnell in bürospezifische Software sowie moderne IT-Anwendungen einarbeiten und Apps wie Slack sind für Sie selbstverständlich?

Sie beherrschen die deutsche Sprache sicher und können auch auf Englisch souverän kommunizieren?

Für eine sichere Postbearbeitung und Fristenerfassung sind juristische Grundkenntnisse unerlässlich. Kenntnisse von DATEV-Programmen sind von Vorteil.

Zeiten & Zahlung

Die Beschäftigung erfolgt als Minijob auf 450 EUR-Basis mit 40 Stunden im Monat an jeweils 2 halben Tagen in der Woche.

Über uns

Wir sind als Rechtsanwälte & Steuerberater mit Büros in Hamburg und Zürich vertreten. Unsere Schwerpunkte sind das Steuerstrafrecht, Betriebsprüfungen und Steuerverfahrensrecht.

Unser Hamburger Büro befindet sich direkt an der Universität, gegenüber der Staatsbibliothek. Wir sind dort ansässig in einer Bürogemeinschaft mit Strafrechtlern. Es herrscht eine persönliche und unkomplizierte Atmosphäre. Sie erwartet ein Arbeitsplatz mit moderner Bürotechnik.

Ihre Bewerbung

Bei Interesse übersenden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen per E-Mail an OBENHAUS Anwaltskanzlei für Steuerrecht Hamburg mit dem Betreff SEKJOB.

Datenschutzhinweis

Wir werden Ihre mit der Bewerbung eingereichten Daten ausschliesslich für Zwecke der Bewerbung speichern und verwenden.

Sofern ein Arbeitsverhältnis zustandekommt, werden wir Ihre Daten für arbeitsrechtliche Zwecke zu den Personalunterlagen speichern und dafür verwenden. Sofern ein Arbeitsverhältnis nicht zustandekommt, werden wir Ihre Daten unaufgefordert löschen.