BSI veröffentlicht technische Anforderungen für elektronische Aufzeichnungssysteme

technischen Anforderungen an das Sicherheitsmodul, das Speichermedium und die einheitliche digitale Schnittstelle des elektronischen Aufzeichnungssystems

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat am 28.2.2019 nach § 5 Kassensicherungsverordnung – KassenSichV – im Benehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen in Technischen Richtlinien die technischen Anforderungen an das Sicherheitsmodul, das Speichermedium und die einheitliche digitale Schnittstelle des elektronischen Aufzeichnungssystems überarbeitet. Die geänderten Technischen Richtlinien sind auf der Internetseite des Bundesamtes für … Weiterlesen BSI veröffentlicht technische Anforderungen für elektronische Aufzeichnungssysteme

Weitersagen, bitte:

In 2019 steht eine Neufassung der GoBD an.

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat einen Entwurf zur aktualisierten Fassung der Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff (GoBD) vorgelegt. Schon 2019 könnten damit neue Grundsätze der elektronischen Buchführung gelten.

Weitersagen, bitte:

Das prüfen die Finanzämter in 2019

Betriebsprüfung, steuerliche Aussenprüfung, Zollprüfung, Lohnbetriebsprüfung der Rentenversicherung

InhaltDas wird bei der Einkommensteuer geprüft:Das wird bei der Umsatzsteuer geprüft:Indizwirkung für andere Bundesländer Welche Schwerpunkte die Finanzämter bei ihren Prüfungen setzen, ist für Steuerberater und Steuerpflichtige eine interessante Information. In den meisten Bundesländern gibt die Finanzverwaltung dies jedoch nicht bekannt. Anders in Nordrhein-Westfalen. Dort veröffentlicht die Finanzverwaltung einmal jährlich, welche Steuersachverhalte die Finanzämter schwerpunktmässig … Weiterlesen Das prüfen die Finanzämter in 2019

Weitersagen, bitte:

Wiederholen der Betriebsprüfung trotz getroffener Prüfungsfeststellung?

InhaltPrüfungsfeststellungen mit handfestem VerdachtDas Finanzamt will nochmal prüfenDie Sache erörtern will das Finanzamt nichtDas Finanzgericht winkt das Finanzamt durch Hat das Finanzamt noch ein Bedürfnis für eine weitere Prüfung, wenn es in einer vorhergehenden Prüfung schon alles ermitteln konnte und seine Feststellungen getroffen hat? Das Finanzamt Hamburg-Hansa führte beim Steuerpflichten eine Umsatzsteuer-Sonderprüfung durch. Diese endete … Weiterlesen Wiederholen der Betriebsprüfung trotz getroffener Prüfungsfeststellung?

Weitersagen, bitte:

Zollkontrollen im Reiseverkehr und Barmittelverkehr

Zollabfertigung am Zollamt

Zu den wichtigsten Aufgaben der Finanzbehörden gehört es, Angaben nachzuprüfen sowie steuerlich relevante Sachverhalte und Verhältnisse selbst zu ermitteln. Dazu dienen steuerliche Aussenprüfungen, Betriebsprüfungen von Finanzämtern, Zoll oder Rentenversicherung und Steuer-Nachschauen.

Weitersagen, bitte:

Schätzung

Zu den wichtigsten Aufgaben der Finanzbehörden gehört es, Angaben nachzuprüfen sowie steuerlich relevante Sachverhalte und Verhältnisse selbst zu ermitteln. Dazu dienen steuerliche Aussenprüfungen, Betriebsprüfungen von Finanzämtern, Zoll oder Rentenversicherung und Steuer-Nachschauen.

Weitersagen, bitte:

Wissensertes über die Betriebsprüfung

Betriebsprüfung, steuerliche Aussenprüfung, Zollprüfung, Lohnbetriebsprüfung der Rentenversicherung

InhaltWissenswertes über BetriebsprüfungenWen trifft eine Betriebsprüfung?Wie oft kann eine Betriebsprüfung stattfinden?Welche Arten der Aussenprüfung gibt es?1. Die allgemeine Aussenprüfung2. Die abgekürzte Aussenprüfung nach § 203 AO3. Die besondere Aussenprüfung4. Steuer-NachschauWas wird geprüft?Wann findet eine Betriebsprüfung statt?Welchen Umfang hat eine Betriebsprüfung?Wo ist der Ort, an dem die Betriebsprüfung stattfindet?Welche Wirkung hat eine Betriebsprüfung?HinzuschätzungenSteuerprüfungen sperren eine SelbstanzeigeWährend … Weiterlesen Wissensertes über die Betriebsprüfung

Weitersagen, bitte:

Strafen und andere Sanktionen auf Steuerstraftaten

Steuerhinterziehung ist mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren, in besonders schweren Fällen bis zu 10 Jahren bewehrt.

InhaltStrafrahmen bei Steuerhinterziehung Strafzumessung bei SteuerhinterziehungNebenstrafen bei SteuerhinterziehungWeitere Sanktionen GewerbeuntersagungDisziplinarische Massnahmen bei Beamten, Richtern und SoldatenWiderruf waffenrechtlicher ErlaubnisseWir helfen in Steuerstrafsachen – kontaktieren Sie uns: Steuerhinterziehung und andere Steuerstraftaten und Zollstraftaten werden mit Geldstrafe und / oder Freiheitsstrafe bestraft. Soweit dies angebracht ist, kann das Gericht auf Geldstrafe neben der Freiheitstrafe erkennen. Steuerordnungswidrigkeiten und Zollordnungswidrigkeiten … Weiterlesen Strafen und andere Sanktionen auf Steuerstraftaten

Weitersagen, bitte:

Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung 2017

Betriebsprüfung, steuerliche Aussenprüfung, Zollprüfung, Lohnbetriebsprüfung der Rentenversicherung

InhaltDie BetriebsprüfungAnalysen und BerichteAnzahl der Betriebe und geprüfte BetriebePrüfungszeitraumPrüfereinsatz und Mehrergebnis der Betriebsprüfung Das Bundesministerium der Finanzen hat im Monatsbericht November 2018 die Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung 2017 veröffentlicht. Die Ergebnisse im Überblick: Auf der Grundlage von Meldungen der Länder erstellt das BMF jährlich eine Statistik über die Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung. In den Betriebsprüfungen … Weiterlesen Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung 2017

Weitersagen, bitte:

Der Kassensturz

Was ist der Kassensturz? Eine ordnungsmäßige Kassenbuchführung erfordert, dass die Kasseneingänge und Kassenausgänge – soweit zumutbar, mit ausreichender Bezeichnung des Geschäftsvorfalls – in einem Kassenbuch derart aufgezeichnet werden, dass es jederzeit möglich ist, den Sollbestand nach dem Kassenbuch mit dem Ist-Bestand der Geschäftskasse auf die Richtigkeit nachzuprüfen („Kassensturzfähigkeit„der Aufzeichnungen) (FG Saarland, 2.9.2003 – 1 K … Weiterlesen Der Kassensturz

Weitersagen, bitte: